Weine aus Kärnten

Lade Karte....

Unsere Kärntner Weinritter Freunde werden uns an diesem Abend die Weine ihrer Heimat präsentieren.

Die Qualität des Weinbaus im südlichsten Bundesland hat sich in den vergangenen Jahren erstaunlich gesteigert. Kärnten blickt auf eine 1000 jährige Weinbaugeschichte zurück. Die unter Kaiser Josef II durchgeführte Säkularisierung von kirchlichen Einrichtungen leitete den Abschwung im Weinbau ein. Hinzu kam das katastrophale Auftreten des Mehltaus, der den Kärntner Rieden enormen Schaden zufügte. Es dauerte bis in die 1970er Jahre, dass man sich im Lavanttal wieder an den Weinbau erinnerte. Kärnten bekam 2005 aus der österreichischen regionalen Reserve ein Pflanzkontingent von 100ha zugesprochen. Kärnten ist heute ein gesetzlich anerkanntes Qualitätsweinbaugebiet und zählt zusammen mit Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg zur Weinbauregion Bergland. Im Jahr 2011 wurden erstmals wieder mehr als 100.000 Flaschen Wein erzeugt. Die Zentren des Weinbaus sind die Regionen: Feldkirchen-Ossiachersee, Klagenfurt- Wörthersee, Lavanttal, St. Veit an der Glan, Sittersdorf und das Trixnertal.

Wir sind überzeugt, dass dies eine hochinteressante Verkostung wird, die uns allen die Weine dieses jüngsten aufstrebenden Weinbaugebietes näher bringen wird. Unsere Kärntner Freunde werden auch dazu passende Kärntner Schmankerl mitbringen, so dass auch für das leibliche Wohl gesorgt ist.

Datum/Uhrzeit
Mo, 02 Juni 2014
19:00 - 23:00

Adresse
Der Keller
Laurenzerberg 2, 1010 Wien


Reservierung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.