Tafelrunde Vertikalverkostung Thermenregion Mai 2013

DSC03601 DSC03600 DSC03598 DSC03596 DSC03592 DSC03593 DSC03594 DSC03595 DSC03591 DSC03590 DSC03589 DSC03588 DSC03578 DSC03579 DSC03583 DSC03582 DSC03581 DSC03580 DSC03584 DSC03585 DSC03586 DSC03587

 

Wir verkosteten die Weine des Weingutes „Spätrot“ aus Gumpoldskirchen, Thermenregion. Die Weißweine werden zu je 50% aus den autochthonen Sorten Zierfandler und Rotgipfler gekeltert.

Wir begannen mit „Klassik 11“, danach folgte die Verkostung der „Reserve“ (12 Monate Reifezeit im großen Fass) aus den Jahrgängen 2011, 2008, 2006, 2005 (alle aus der Magnumflasche).

Weiters folgte die Reserve 2004, Vergleich von 2 Verschlussystemen (Naturkork und Schraubverschluss).

Den Abschluß machte der Jahrgang 2000 – ein wirklich bemerkenswerter und aussergewöhnlicher Wein!

Die Verkostung wurde begleitet vom Weingut Spätrot – Gebeshuber – einem Eidgenossen im Ordo Equestris aus der Thermenregion.

Es war bemerkenstwert wie sich die gleichen Weine der verschiedenen Jahrgänge merkbar unterschieden. Besonders interessant waren die Erläuterungen des Experten, der uns in nicht nur kompetenter Weise sondern auch sehr launig die Weine kommentierte. Wieder ein sehr lehrreicher, gemütlicher und besonders netter Abend.